Rückruf

Sie haben Fragen und wünschen einen persönlichen Rückruf?

Nennen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer und Ihren Wunschtermin Wir rufen Sie gerne zurück.

2017 01 31 pressemitteilung ankauf

MÄHREN AG investiert zum Jahresauftakt mehr als 20 Millionen Euro

Fünf Mehrfamilienhäuser mit 205 Wohneinheiten erweitern Bestand der Mähren AG
Investitionsvolumen von 300 Millionen Euro für 2017 und 2018 anvisiert
Berlin, 31. Januar 2017. Die MÄHREN AG, ein langfristig orientierter Bestandshalter mit Fokus auf Wohnimmobilien, hat das neue Jahr 2017 mit dem Ankauf von fünf Mehrfamilienhäusern eröffnet. Für mehr als 20 Millionen Euro erweitert sich der Bestand der Mähren AG damit um 205 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von 14.125 Quadratmetern.

Drei der erworbenen Objekte befinden sich in Berlin, dem Heimatmarkt der MÄHREN AG: in den Ortsteilen Charlottenburg, Schöneberg und Tempelhof. Je ein weiteres Mehrfamilienhaus wurde in Dresden und in Magdeburg angekauft. Seit 2015 investiert die MÄHREN AG auch in mittel- und ostdeutschen Städten mit einer positiven demografischen und wirtschaftlichen Entwicklung.

Neues Investitionsziel für 2017 und 2018

Im vergangenen Jahr 2016 hatte die MÄHREN AG bereits mehr als 150 Millionen Euro in Wohnimmobilien in deutschen Großstädten angekauft und damit das Investitionsziel deutlich übertroffen.

Dieses und kommendes Jahr wollen wir 300 Millionen Euro investieren. Unsere ersten fünf Ankäufe sind dafür der ideale Auftakt. Derzeit prüfen wir intensiv mögliche Investitionsziele in der gesamten Bundesrepublik auch außerhalb unserer bereits erschlossenen Märkte.

Jakob Mähren, CEO MÄHREN AG

INVESTITIONSVOLUMEN VON 300 MILLIONEN EURO FÜR 2017 UND 2018 ANVISIERT

Bereits im Januar konnte die MÄHREN AG den Ankauf von fünf Mehrfamilienhäusern abschließen. Im laufenden Jahr 2017 summieren sich die Ankäufe damit auf zehn Mehrfamilienhäuser mit 311 Wohneinheiten für rund 31 Millionen Euro.

„Ein enger, von einem Nachfrageüberhang gekennzeichneter Markt kommt mit unseren sehr strengen, Investitionskriterien zusammen. Für unser Team ist das eine echte Herausforderung, der wir uns mit Expertise, Dynamik und Verlässlichkeit tagtäglich erfolgreich stellen“, sagt Mähren. „Über die bisherigen Ankaufserfolge hinaus haben wir eine gut gefüllte Pipeline an Objekten in der Prüfung.“

In den Jahren 2017 und 2018 plant die MÄHREN AG ein Gesamtinvestitionsvolumen von 300 Millionen Euro.

Über die MÄHREN AG

Die MÄHREN AG ist ein Wohnungsunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Die Gesellschaft wurde 2002 durch den CEO Jakob Mähren gegründet. Die MÄHREN AG investiert vor allem in Berliner Wohnimmobilien. Gekauft werden klassische Miethäuser, Wohnanlagen und Immobilienportfolios sowie seit 2017 auch verstärkt Gewerbeobjekte. Der erweiterte Investitionsradius umfasst neben mittel- und ostdeutschen Oberzentren auch deutschlandweit ausgewählte Wohnungsmärkte.. Website: https://www.maehren.ag

Pressekontakt:

Karl-Philipp Jann
PB3C GmbH
Tel.: 030 / 72 62 76 1612
Mail: jann@pb3c.com



Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch Ihre Einwilligung nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Unter "Einstellungen oder ablehnen" können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter "Privatsphäre“ am Seitenende ändern.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren