Rückruf

Sie haben Fragen und wünschen einen persönlichen Rückruf?

Nennen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer und Ihren Wunschtermin Wir rufen Sie gerne zurück.

2021 PM blank

MÄHREN GRUPPE erwirbt Immobilien-Portfolio

Berlin, 17. Januar 2014. Die Berliner Investmentgesellschaft MÄHREN GRUPPE startet zum Jahresauftakt mit erweitertem Portfolio durch. Die vier erworbenen Objekte befinden sich in den Berliner Bezirken Neukölln, Kreuzberg, Mitte und Treptow. Es handelt sich um drei Altbauten und einen 60-er-Jahre-Bau mit insgesamt 88 Wohn- und 4 Gewerbeeinheiten auf einer Gesamtfläche von rund 6.000 qm. Gekauft wurden die Gebäude von einer ausländischen Fonds-Gesellschaft. Über den Kaufpreis bewahren Mähren und Partner stillschweigen.

Schwerpunkt Neukölln
Das Neuköllner Objekt liegt in der Weisestraße 21, mitten im begehrten Schillerkiez. Der stuckverzierte Gründerzeitaltbau wurde 1910 erbaut, verfügt über eine Gesamtwohnfläche von rund 1.600 qm und 30 Wohneinheiten. Die Hermannstraße ist nur wenige Meter entfernt. Der stillgelegte Flughafen Tempelhof befindet sich ebenso in unmittelbarer Nähe wie der beliebte Volkspark “Hasenheide”. Diese Umgebung zählt zu den gefragten Wohnlagen Berlins. Geplant ist, das Haus langfristig im Objektbestand zu halten.

Neukölln ist für die MÄHREN GRUPPE ein attraktiver Investitionsstandort. Obwohl sich der Stadtteil in den letzten Jahren bereits stark an Attraktivität gewonnen hat, gibt es immer noch einen hohen Anteil an sanierungsbedürftigen unterentwickelten Gebäuden und eine anhaltend große Nachfrage nach hochwertigem Wohnraum. Neukölln wird auch gerne als das neue Prenzlauer Berg bezeichnet. Mähren hat diese Entwicklung schon früh erkannt und verfügt hier bereits über einen umfangreichen Bestand.
Positive Erfolgsbilanz

Innerhalb der letzten 2 Jahre hat Jakob Mähren, Gründer des Unternehmens, sein Portfolio um 24 Häuser erweitert und richtet derzeit ein viertes Büro in der Hauptstadt ein. Das in 2002 gegründete Unternehmen setzt auf solide Marktkenntnis, Geschwindigkeit in der Umsetzung und ein tragfähiges Netzwerk. Auch in 2014 bleibt Mähren auf Wachstumskurs. Weitere Zukäufe sind geplant, sowohl von Bestandsimmobilien als auch von Objekten, die sich zur Privatisierung und Umwandlung in Wohneigentum eignen.

Über die MÄHREN GRUPPE

Die MÄHREN GRUPPE ist ein Berliner Immobilien-Investor und Bestandshalter von Wohnimmobilien. Das Unternehmen wurde 2002 durch den geschäftsführenden Gesellschafter Jakob Mähren gegründet. Die MÄHREN GRUPPE investiert vor allem innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings in Immobilien mit Entwicklungspotenzial. Der erweiterte Investitionsradius umfasst zudem neben mittel- und ostdeutschen Oberzentren auch deutschlandweit ausgewählte Wohnungsmärkte. Derzeit hat die MÄHREN GRUPPE über 2.000 Wohneinheiten im Bestand und beschäftigt über 40 Mitarbeiter in fünf Büros in Berlin.

Pressekontakt:

Karl-Philipp Jann
PB3C GmbH
Tel.: 030 / 72 62 76 1612
Mail: jann@pb3c.com



Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch Ihre Einwilligung nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Unter "Einstellungen oder ablehnen" können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter "Privatsphäre“ am Seitenende ändern.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren