Rückruf

Sie haben Fragen und wünschen einen persönlichen Rückruf?

Nennen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer und Ihren Wunschtermin Wir rufen Sie gerne zurück.

2015 02 02 PM Mähren

MÄHREN GRUPPE will bis zu 200 Millionen Euro auf dem Berliner Wohnungsmarkt investieren

Erste Ankäufe von rund 220 Einheiten in Berlin
2014 erfolgreichstes Jahr der Unternehmensgeschichte
Verkauf von 835 Wohneinheiten an Akelius für rund 85 Millionen setzt neues Kapital für Ankäufe frei
Berlin, 02. Februar 2015. Die MÄHREN GRUPPE, ein Immobilien-Investor mit Fokus auf Berliner Wohnimmobilien, kündigt für die kommenden Jahre Ankäufe für bis zu 200 Millionen Euro an. „Wir werden weiter wachsen“, sagt Jakob Mähren, geschäftsführender Gesellschafter der MÄHREN GRUPPE. „Dafür bleiben wir unserer Investitionsstrategie treu und investieren auch zukünftig in Objekte mit Entwicklungspotenzial innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings sowie ausgewählte Objekte in sehr guten Lagen der Bundeshauptstadt.“ In einem ersten Schritt konnte das Unternehmen in den vergangenen Wochen bereits rund 220 Wohneinheiten in Charlottenburg, Mitte und Pankow für rund 25 Millionen Euro erwerben. „Die neuen Bestände eignen sich sehr gut für die langfristige Bewirtschaftung und sichern uns einen positiven Cashflow“, kommentiert Mähren.

Verkauf an Akelius setzt weiteres Kapital für Ankäufe frei

Zudem hat die MÄHREN GRUPPE vor einigen Wochen 835 Wohneinheiten an Akelius für rund 85 Millionen Euro verkauft.

Die Wohneinheiten haben wir fast ausnahmslos in einer schwierigen Marktphase in Berlin angekauft und sie über Jahre im Bestand gehalten. Nun war der richtige Zeitpunkt für den Verkauf gekommen. Dass wir mit Akelius einen Käufer gefunden haben, den wir seit mehreren Jahren als soliden und verlässlichen Partner schätzen, freut uns umso mehr. Das freigesetzte Kapital wird nun in die weitere Expansion investiert. Manchmal muss man einen Schritt zurück machen, um Anlauf zu nehmen.

Jakob Mähren, geschäftsführender Gesellschafter MÄHREN GRUPPE

Insgesamt konnte die MÄHREN GRUPPE 2014 ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 145 Millionen Euro durch An- und Verkäufe auf dem Berliner Wohnungsmarkt realisieren und blickt damit auf das erfolgreichste Unternehmensjahr der Firmengeschichte zurück. „Wir wählen unsere Bestände kleinteiliger und gezielter aus und überprüfen stets die Wertschöpfungsmöglichkeiten durch langfristige Bestandhaltung. Für uns sind sowohl Wohnungsportfolios als auch einzelne Mietshäuser interessant“, fügt Mähren hinzu.

Über die MÄHREN GRUPPE

Die MÄHREN GRUPPE ist ein Berliner Immobilien-Investor und Bestandshalter von Wohnimmobilien. Das Unternehmen wurde 2002 durch den geschäftsführenden Gesellschafter Jakob Mähren gegründet. Die MÄHREN GRUPPE investiert vor allem innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings in Immobilien mit Entwicklungspotenzial. Der erweiterte Investitionsradius umfasst zudem neben mittel- und ostdeutschen Oberzentren auch deutschlandweit ausgewählte Wohnungsmärkte. Derzeit hat die MÄHREN GRUPPE über 2.000 Wohneinheiten im Bestand und beschäftigt über 40 Mitarbeiter in fünf Büros in Berlin.

Pressekontakt:

Karl-Philipp Jann
PB3C GmbH
Tel.: 030 / 72 62 76 1612
Mail: jann@pb3c.com



Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch Ihre Einwilligung nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Unter "Einstellungen oder ablehnen" können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter "Privatsphäre“ am Seitenende ändern.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.


Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren