Rückruf

Sie haben Fragen und wünschen einen persönlichen Rückruf?

Nennen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer und Ihren Wunschtermin Wir rufen Sie gerne zurück.

 
Für eine moderne und zukunftsfähige Stadt

Berlin-Strategie: Nachhaltiges Wachstum.

Berlin ist in Bewegung – die Attraktivität ist ungebrochen. Experten prognostizieren der Hauptstadt eine durchweg positive Entwicklung. Einer Metropolregion die international bekannt ist für Lebensqualität, Kultur, Kunst, Vielfalt und einer wachsenden Beschäftigungsquote.


Die MÄHREN AG setzt weiterhin voll und ganz auf ihren langjährigen Heimatmarkt Berlin. Wir bauen unsere Geschäftsaktivitäten im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Berlin daher aktuell deutlich aus. Seit 20 Jahren arbeiten wir in und für Berlin, tragen zur Entwicklung einer Stadt bei, die ihren Weg in eine moderne Zukunft beschreitet, die noch zur Jahrtausendwende in ihrer Geschichte verharrte und jetzt urbaner Magnet mehrerer Generationen ist.

Fokus auf große Wohnportfolien und Wohnanlagen

Wir investieren verstärkt in Berlin

Wir werden unseren Bestand in Berlin deutlich ausbauen, erwerben weiterhin Mehrfamilienhäuser sowie Wohn- und Geschäftshäuser und fokussieren unsere Geschäftsaktivitäten in der Hauptstadt verstärkt auf große Wohnportfolien und Wohnanlagen ab 50 Einheiten. Wir sprechen dabei mit Maklern gleichermaßen wie mit Hausverwaltern, privaten Besitzern, Finanzhäusern, Family Offices und langjährigen Geschäftspartnern.
Wohnanlage in Berlin

Unser Ziel ist es, ab 2022 in Berlin deutlich größere Wohnbestände zu erwerben.

Jakob Mähren, CEO MÄHREN AG

CEO Jakob Mähren: „Unser Ziel ist es, ab 2022 in Berlin deutlich größere Immobilienbestände als bisher zu erwerben und in den Bestand der MÄHREN AG zu übernehmen. Nachdem wir in den vergangenen Jahren unseren Bestand kontinuierlich ausgebaut haben konzentrieren wir uns aktuell auch auf den Erwerb größerer Wohnanlagen und Wohnportfolien.“
Unsere jüngsten Ankäufe in Berlin
In den vergangenen Jahren konnten wir in Berlin zahlreiche Wohnimmobilien erwerben
Mehrfamilienhaus Berlin Neukölln
Mehrfamilienhaus in Neukölln (2022)

▹ Projektdetails

Wohnanlage
Wohnanlage in Neukölln (2021)

▹ Projektdetails

Wohnanlage Berlin Kreuzberg
Wohnanlage in Kreuzberg (2021)

▹ Projektdetails

Wohnanlage in Berlin
Wohnanlage in Mitte (2021)

▹ Projektdetails

Wohnanlage in Berlin Mitte
Wohnanlage in Mitte (2021)

▹ Projektdetails

Mehrfamilienhaus Prenzlauer Berg
Wohn- und Geschäftshaus in Prenzlauer Berg (2021)

▹ Projektdetails

Mehrfamilienhaus Berlin
Mehrfamilienhaus in Rummelsburg (2020)

▹ Projektdetails

Mehrfamilienhaus Berlin Schöneberg
Wohnanlage in Schöneberg (2019)

▹ Projektdetails

Leidenschaft für Berliner Wohnimmobilien
Unser langjähriger Heimatmarkt
Unsere Mitarbeiter kennen jeden Winkel der Metropole, diskutieren täglich über Kieze, neueste Entwicklungen und die stetigen Veränderungen. Kollegen und Kolleginnen, die neu in der Stadt sind, spüren gleich die Begeisterung der gebürtigen Berliner und teilen sie von Anfang an.
Gute Marktkenntnis sowie faire und langfristige Geschäftsbeziehungen
Wir sind seit 20 Jahren in der Hauptstadt tätig
Viele Kollegen im #TeamMähren sind privat und beruflich in Berlin fest verankert. Benjamin Heidemann, Director of Investment und Tobias Förster, Head of Transaction: „Wir sind in Berlin geboren, lieben die Stadt und setzen uns für die Entwicklung der Metropole ein. Dank jahrzehntelanger Geschäftstätigkeiten in Berlin kennen wir den Markt sehr gut, kennen die Mieter und wissen um die besonderen Herausforderungen auf dem Immobilienmarkt der Hauptstadt. Dank zahlreicher langjähriger und vertrauensvoller Geschäftsbeziehungen sind wir in der Lage, uns für die weitere positive Entwicklung der Stadt einzusetzen.“
Investment Doppelspitze
Sprechen Sie uns gerne an!
Wir freuen uns auf Sie.
Benjamin Heidemann

Director of Investment

heidemann@maehren.ag

Tel.: 030-610 820 031

Tobias Förster

Head of Transaction

foerster@maehren.ag

Tel.: 030-610 820 026

Daten sind die Basis
Die Grundlage jeder erfolgreichen Geschäftsentscheidung
Die Zahlen des städtischen Immobilienbestandes sind durchaus interessant. Der durchschnittliche Angebotskaufpreis eines Berliner Miethauses lag 2020 laut dem Immobilien-Statistikportal empirica bei 3.267 Euro/m2. Eine Veränderung zum Vorjahr um +4,6 %. Die Preise in den einzelnen Bezirken unterschieden sich dabei deutlich (2.024 € – 5.799 €). Bemerkenswert: Entgegen der allgemeinen Meinung, dass die Preise für Wohnimmobilien flächendeckend steigen, verzeichneten die Angebotskaufpreise in einigen Stadtteilen in 2020 laut empirica ein Minus, etwa in Tempelhof-Schöneberg (-6,6 %), Friedrichshain-Kreuzberg (-4,0%) oder in Neukölln (-7%).
Preisentwicklung Berliner Mehrfamilienhäuser (2020)
Preisangaben als Durchschnittswerte in €/qm
  • Marzahn-Hellersdorf

  • 2.891-2,2 %
  • Charlottenburg-Wilmersdorf

  • 4.810+8,5 %
  • Friedrichshain

  • 3.744-4,0 %
  • Lichtenberg

  • 3.180+6,8 %
  • Mitte

  • 3.492+10,1 %
  • Neukölln

  • 2.843-7,0 %
  • Pankow

  • 3.319+15,7 %
  • Reinickendorf

  • 3.023+4,1 %
  • Spandau

  • 2.778+2,3 %
  • Steglitz-Zehlendorf

  • 3.956+17 %
  • Tempelhof-Schöneberg

  • 3.214-6,6 %
  • Treptow-Köpenick

  • 3.114+11,6 %
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Berliner Wohnungsbestand nach Baualter (2019)
Bestand insgesamt: 1.968.315 Wohnungen
Nachkriegsbau 1949-2010
55%
Altbau bis 1918
26%
Altbau 1919 - 1948
14%
Neubau ab 2011
5%
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Wir decken die gesamte Wertschöpfungskette ab
Ein wichtiger Geschäftsvorteil
Wenn man den innerstädtischen Bestand an Wohnimmobilien in Berlin nach Baujahr genau analysiert wird deutlich: Rund 40 % der Objekte sind Gebäude, die bis 1948 gebaut wurden. Dazu kommen zahlreiche Nachkriegsgebäude. Laufende Sanierungsmaßnahmen sind für Besitzer hier an der Tagesordnung. Die Kosten hierfür nehmen jedoch aktuell deutlich zu. Unser Vorteil: Wir kombinieren mit unserem Geschäftsmodell den Erwerb mit der Bestandsentwicklung. Unsere eigene Bauabteilung kennt sich bestens mit Sanierungen aus. Wir entwickeln laufend unsere Bestandsimmobilien und können auch zukünftig die Herausforderungen hinsichtlich energetischer Sanierungen und CO2-Reduzierung stemmen.
Integratives Geschäftsmodell

Was unsere Geschäftspartner sagen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch Ihre Einwilligung nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Unter "Einstellungen oder ablehnen" können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter "Privatsphäre“ am Seitenende ändern.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Share via
Copy link
Powered by Social Snap